Miet-Kläranlagen

Mobil und vielfach bewährt

Es gibt viele betriebliche Situationen, in denen eine schnelle und einfache Lösung für vorübergehende Abwasserprobleme notwendig ist.

Vorübergehender Einsatz beim Kunden

Ergänzend zum TIA-Kläranlagenbau bietet TIA mobile Miet-Kläranlagen für einen vorübergehenden Einsatz beim Kunden an. Die TIA-Miet-Kläranlagen sind vielfach bewährt:

  • Um kurzfristig erhöhte  Abwassermengen zu reinigen
  • Um einen befristeten Stillstand der betriebseigenen Kläranlage aufzufangen
  • Um Versuche zur Eignung eines bestimmten Reinigungsverfahrens durchzuführen
  • Um ein Verfahren auf in der Praxis erreichbare Ablaufwerte zu testen
  • Um benötigte Chemikalienmengen für ein bestimmtes Verfahren zu ermitteln
  • Etc.

Die mobilen Kläranlagen können auf den jeweiligen Einsatz angepasst werden.
Danach wird die gereinigte und überprüfte Miet-Kläranlage zum Kunden geliefert und auf Wunsch durch TIA angeschlossen und in Betrieb genommen. Eine Einweisung des Bedienpersonals erfolgt anschließend. Eine Begleitung des Betriebs durch vereinbarte Besuche oder Betreuung vor Ort oder per Datenaustausch ist möglich.

Zwei verschiedene Arten von Miet-Kläranlagen

Je nach Aufgabenstellung werden verschiedene Miet-Kläranlagen eingesetzt. Auch die Mietdauer und der Umfang der Betreuung wird individuell abgestimmt.

Miet-Flotation

  • Leistung ca. 8 m³ / Stunde ( je nach Abwasserbelastung )
  • Verfügbar zum Wochenpreis
  • TIA-Druck-Entspannungs-Flotationsanlage ( DAF ) mit vorgeschalteter Fällung / Neutralisierung / Flockung
  • Komplette, automatisierte Anlage mit mengenproportionaler Chemikaliendosierung
  • Zweiphasen-Dispersionspumpe

Biologische Miet-Kläranlage

  • Container-Anlage bis 75m³ / Tag
  • Externer Bio-Reaktor möglich
  • Lärmgeschütztes Gebläse zur Sauerstoffversorgung
  • Automatische Steuerung
de_DEDeutsch
en_GBEnglish (UK) arالعربية de_DEDeutsch