Juhayna Group, ein Lebensmittelkonzern aus Ägypten, erhält Auszeichnung für ökologische Unternehmensführung

12. August 2022

TIA Abwassertechnik hat im Jahr 2018 die Kläranlage für den Betrieb El Dawleya aus Ägypten in Betrieb genommen.

Der TIA-Kunde Juhayna, ein bedeutender Lebensmittelkonzern in Ägypten, hat für einen seiner Betriebe namens El Dawleya for Modern Food Industries Co. die Auszeichnung für ökologische Unternehmensführung des Jahres 2022 erhalten. Diese Auszeichnung stellt Unternehmen in den Vordergrund, die sowohl den Energieverbrauch optimieren, den Wasserverbrauch minimieren als auch eine Umweltbelastung durch Abwasser verhindern.

Im Juhayna-Betrieb El Dawleya, der sich in 6th of October befindet, werden Fruchtsäfte und Getränke hergestellt und abgepackt. In diesem Betrieb hat TIA eine Betriebskläranlage installiert und in Betrieb genommen.

Seit der Inbetriebnahme der Kläranlage steht TIA dem Kunden zur Seite, um die Funktionsweise der TIA-Kläranlage zu überwachen und gegebenenfalls El Dawleya Anpassungen vorzuschlagen.

TIA freut sich mit Juhayna / El Dawleya über diese bedeutende Auszeichnung und die Bestätigung guter Arbeit.

Diesen Beitrag teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Allgemein
Kläranlage in Elfenbeinküste in Betrieb genommen

TIA hat eine weitere Kläranlage für den weltgrößten Kakao- und Schokoladen-Hersteller in Betrieb genommen. Neben dem ersten Abwasserprojekt in Kamerun wurde diese Betriebskläranlage in einer Produktionsstätte in Elfenbeinküste realisiert.

Allgemein
IFAT 2022

Wir bedanken uns bei allen Besuchern unseres Messestandes auf der IFAT 2022 in München.

Nach der ausgefallenen Messe 2020 war der Andrang erfreulicherweise wieder vergleichbar mit den Messen vor der Pandemie und für die TIA ein voller Erfolg.

de_DEDeutsch