TIA Kläranlage​ für ​staatliche Energieversorgung in Kuwait bestellt

26. Januar 2021

TIA liefert die Betriebskläranlage für einen staatlichen Energieversorger in Kuwait. Die Kläranlage wird Teil eines Neubaus, den das Ministry of Energy and Water MEW verantwortet. Ein Teilbereich der Abwasseraufbereitung wird Öl haltiges Abwasser durch Abscheidung reinigen.

Zusammen mit unserem Partner Kadhema Scientific Consultancy and Services, Kuwait, haben wir unseren Kunden Heisco (Heavy Engineering Industries & Shipbuilding Co) von der Leistungsfähigkeit der TIA-Kläranlagen überzeugt. Heisco ist eines der führenden Bau- und
Engineering-Unternehmen mit Sitz in Kuwait.

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

Das könnte Sie auch interessieren

Allgemein
TIA-Container-Kläranlagen

Die Nachfrage nach „plug & play“ Container-Kläranlagen ist deutlich gestiegen. Vorteile für TIA-Abwassertechnik Kunden sind hierbei unter Anderem der geringe Bauaufwand vor Ort und die Mobilität der Anlage. Für diesen

Messe
IFAT München 2022

Besuchen Sie uns auf der IFAT 2022: 30. Mai – 3. Juni 2022 in München.

de_DEDeutsch