TIA forscht / Mikroplastik

9. Juli 2020

tia abwasser mikroplastik

Dazu arbeitet TIA in einem Forschungsverbund mit der TU Freiberg und MLE GmbH. Das Forschungsprojekt wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie unterstützt.

Hier geht es weiter zum Artikel (wwt Wassertechnik, Ausgabe 4.2020, Deutscher Fachverlag GmbH).

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

Das könnte Sie auch interessieren

tia-f-e-bodenpassage
Allgemein
Wiederverwendung “ReUse” von gereinigtem Abwasser

UV-LED Entkeimung und die TIA F+E Bodenpassage zur Regeneration von Trinkwasser erfolgreich abgeschlos­sen. Das Ziel der TIA Technologien zur Industrie-Abwasser-Behandlung GmbH, Trinkwasserqualität aus Klär­an­lagenwasser zu generieren und auf­zu­bereiten…

logo vdma
Allgemein
Webtalk Textile Industry 09.09.2020

Machinery Webtalk – powered by VDMAThe next international webtalk on 9 September 2020 (2 pm – 4 pm CEST) will focus on „Waste water reduction and treatment in textile dyeing

de_DEDeutsch